22.05.2020 - 09:11

Rückkehr zum Sport

In der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin (DZSM) wurde ein aktuelles Positionspapier "Return to Sports in the Current Coronavirus Pandemic" des Wissenschaftsrats der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) und der Medizinischen Kommission des Deutscher Olympischer Sportbunds (DOSB) veröffentlicht.

Sie schlagen aufgrund der großen individuellen Varianz im Verlauf einer SARS-CoV-2-Infektion ein differenziertes Vorgehen bei der Entscheidung über die Rückkehr zum Sport vor:

So soll zur Abschätzung einer möglichen Rückkehr zunächst eine Kategorisierung der Fälle in vier Kategorien A-D auf der Grundlage der klinischen Symptome und der pulmonalen und kardialen Befunde erfolgen. 

In Abhängigkeit von weiteren Symptomen, zusätzlichen auffälligen Befunden oder anderen Organsystemen, dem individuellen Verlauf und/oder der Invasivität der Therapie bzw. der eingesetzten Medikamente sollten die auf dem vorgestellten Entscheidungsbaum basierenden Empfehlungen hinsichtlich der Dauer der Sportpause und der zusätzlich erforderlichen diagnostischen Maßnahmen individuell angepasst werden.

Für Sie online zum Nachlesen unter folgendem Link verfügbar: